Search

Search in:

Contact

pajoma® Ingo Steyer KG
Oestinger Weg 35
D 21745 Hemmoor

Telefon +49 (0) 47 71 - 64 61 - 0
Telefax +49 (0) 47 71 - 64 61 - 62
info@pajoma.de


AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Ingo Steyer KG

Oestinger Weg 35, 21745 Hemmoor




Allgemeines


Wir beliefern ausschließlich den gewerblichen Wiederverkäufer, der in Ausübung einer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt und mit uns in Geschäftsbeziehungen getreten ist. Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle gegenwärtigen und zukünftigen Geschäftsbeziehungen. Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen werden, selbst bei unserer Kenntnis, nicht Vertragsbestandteil, es sei denn, ihrer Geltung wird ausdrücklich schriftlich zugestimmt.



Vertragsabschluss

Unsere Angebote sind freibleibend. Mit der Bestellung einer Ware erklärt der Kunde verbindlich, die bestellte Ware erwerben zu wollen und bestätigt seine Unternehmereigenschaft. Technische Änderungen sowie Änderungen in Form, Farbe und/oder Gewicht bleiben vorbehalten. Bei sortierten Artikeln können wir nur die vorgesehene Sortierung liefern. Alle Artikel werden ohne Dekoration geliefert.
Der Vertragsabschluss erfolgt unter dem Vorbehalt der richtigen und rechtzeitigen Selbstbelieferung durch unsere Zulieferer. Dies gilt nur für den Fall, dass die Nichtlieferung nicht von uns zu vertreten ist, insbesondere bei Abschluss eines kongruenten Deckungsgeschäftes mit unserem Zulieferer



Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Begleichungaller Forderungen aus der laufenden Geschäftsbeziehung vor. DieWare ist pfleglich zu behandeln. Die Ware darf im ordentlichen Geschäftsgangweiterveräußert werden. Der Kunde tritt an uns bereits jetzt alle Forderungenin Höhe des Rechnungsbetrags ab, die ihm durch die Weiterveräußerunggegen einen Dritten erwachsen, wir nehmen die Abtretungan. Nach der Abtretung ist der Kunde zur Einziehung der Forderung ermächtigt.Wir behalten uns vor, die Forderung selbst einzuziehen, sobaldder Kunde seinen Zahlungsverpflichtungen nicht ordnungsgemäß nachkommtoder in Zahlungsverzug gerät. Bei Zahlungsverzug ist der Kundeverpflichtet, uns den Schuldner der abgetretenen Forderung zu nennen.Übersteigt der Wert der für uns bestehenden Sicherheiten unsereForderungen insgesamt um mehr als 20 v. H., so sind wir auf Verlangendes Kunden oder eines durch die Übersicherung beeinträchtigten Dritteninsoweit zur Freigabe von Sicherheiten nach eigener Wahl verpflichtet. EinZugriff Dritter auf die Ware, etwa im Falle einer Pfändung, sowie etwaigeBeschädigungen oder die Vernichtung der Ware ist uns unverzüglichmitzuteilen. Einen Besitzwechsel der Ware sowie den eigenen Wohnsitzwechselhat uns der Kunde unverzüglich anzuzeigen. Wir sind berechtigt,bei vertragswidrigem Verhalten des Kunden, insbesondere bei Zahlungsverzugoder bei Verletzung seiner vorstehenden Pflichten vom Vertragzurückzutreten und die Ware herauszuverlangen.



Lieferung Inland

Bei Lieferungen innerhalb Deutschlands erfolgen diese frei Haus ab einem netto Auftragswert von 500,00 €. Unter einem Auftragswert von netto 500,00 € berechnen wir für Porto und Verpackung pauschal 9,50 €. Un-ter einem netto Auftragswert von 30,00 € berechnen wir einen Bearbei-tungszuschlag von 10,00 €. Bei Möbeln, die auf Palette geliefert werden, fallen zusätzliche Frachtkosten an.



Lieferung Ausland

Der Erstauftragswert muss mindestens netto 1.000,00 € betragen. Auslandslieferungen erfolgen ausschließlich per Vorauskasse ab Werk. Auslandslieferun gen sind unverzollt und unversteuert auf Gefahr des Empfängers bei Bekanntgabe der ID-Nummer.



Gefahrübergang

Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterungder Ware geht mit der Übergabe, beim Versendungskauf mit der Auslieferungder Sache an den Spediteur, den Frachtführer oder der sonstzur Ausführung der Versendung bestimmten Person oder Anstalt auf denKäufer über. Der Übergabe steht es gleich, wenn der Käufer im Verzugder Annahme ist.



Zahlung und Rabatte

Unsere angegebenen Kaufpreise sind Nettopreise, verstehen sich daherzuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer und sind spätestens 30 Tagenach dem Rechnungsdatum fällig. Bei Zahlung innerhalb von 14 Tagennach Rechnungsdatum gewähren wir 2% Skonto. Bei Bankeinzug undVorauskasse gewähren wir 4% Skonto. Nachnahmelieferungen netto.Während des Zahlungsverzugs berechnen wir Zinsen in Höhe von 8%über dem Basiszinssatz und 7,50 € pauschale Kosten für jede Mahnung.Wir behalten uns vor, einen höheren Verzugsschaden geltend zu machen.



Gewährleistung und Haftung

Wir leisten für Mängel der Ware zunächst nach unserer Wahl Gewährdurch Nachbesserung oder Ersatzlieferung. Offensichtliche Mängelmüssen innerhalb einer Frist von zwei Wochen ab Empfang der Wareschriftlich angezeigt werden; andernfalls ist die Geltendmachung desGewährleistungsanspruchs ausgeschlossen. Zur Fristwahrung genügtdie rechtzeitige Absendung. Den Unternehmer trifft die volle Beweislastfür sämtliche Anspruchsvoraussetzungen, insbesondere für den Mangelselbst, für den Zeitpunkt der Feststellung des Mangels und für die Rechtzeitigkeitder Mängelrüge. Garantien im Rechtssinne erhält der Kundedurch uns nicht. Bei leicht fahrlässigen Pflichtverletzungen beschränktsich unsere Haftung auf den nach der Art der Ware vorhersehbaren,vertragstypischen, unmittelbaren Durchschnittsschaden. Dies gilt auchbei leicht fahrlässigen Pflichtverletzungen unserer gesetzlichen Vertreteroder Erfüllungsgehilfen. Bei leicht fahrlässiger Verletzung unwesentlicherVertragspflichten haften wir nicht. Schadensersatzansprüche wegeneines Mangels verjähren nach einem Jahr ab Ablieferung der Ware. Diesgilt nicht, wenn uns Arglist vorwerfbar ist.



Schlussbestimmungen

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Bestimmungen desUN-Kaufrechts finden keine Anwendung. Ist der Kunde Kaufmann, juristi-schePerson des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen,ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten ausdiesem Vertrag unser Geschäftssitz. Dasselbe gilt, wenn der Kunde keinenallgemeinen Gerichtsstand in der Bundesrepublik Deutschland hatoder Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebungnicht bekannt sind. Sollten einzelne Bestimmungen des Vertragesmit dem Kunden einschließlich dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungenganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird hierdurchdie Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die ganzoder teilweise unwirksame Regelung soll durch eine Regelung ersetztwerden, deren wirtschaftlicher Erfolg dem der unwirksamen möglichstnahe kommt.Änderungen und Druckfehler vorbehalten.Gültig ab August 2005. Mit dem Inkrafttreten dieser AllgemeinenGeschäftsbedingungen verliert die alte Version ihre Gültigkeit.



Unsere Vertragspartner im Ausland:

Pajoma France
Rue Charles Perrault
72610 Fyé
Tel.: +33 (0) 2 33 15 00 00
Fax: +33 (0) 2 33 15 00 99
E-Mail: contact@pajoma.fr
www.pajoma.fr

Paper & Trend
Inh. Manuela Dworak
Österreich
Papier und Geschenkartikel
Grosshandel
Andreas-Hoferstr. 18
3200 Ober-Grafendorf
Tel.: +43 (0) 2747 2707
Fax: +43 (0) 2747 2707
E-Mail: papertrend@aon.at

BKS Decor
Tschechien
David Bukovsky
Nad Horou 44
CZ-25207 štechovice
Tel.: +42 (0) 2 57 74 10 21
Fax: +42 (0) 2 57 74 10 21
E-Mail: info@bksdecor.cz

G.M. Poszeidon
Ungarn
Reklam es Vilagitastechnkai BT
Baracsi ut. 77
H-9423 Agfalva
Tel.: +36 (0) 204 681 143
Fax: +36 (0) 995 524 248
E-Mail: info.poszeidon@rlan.hu

Z.A. Salme & Sons
Libanon
Import & Export Distribution
P.O.B. Salme BLDG.
50101 Furn El Chubback - Beirut
Tel.: +96 11 616 848
Fax: +96 11 613 784
E-Mail: salme@dm.net.lb

Last update: Oct 17, 2019 at 4:07 AM | Implementation: DSISoft GmbH with SOG ERP